Asphodelus albus -- Weißer Affodill

lateinischer Name: Asphodelus albus
deutscher Name: Weißer Affodill

Asphodelus albus -- Weißer Affodill
    

Asphodelus albus -- Weißer Affodill

Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Grasbaumgewächse (Xanthorrhoeaceae)
Unterfamilie: Affodillgewächse (Asphodeloideae).

Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: 5-7
Höhe: 30 bis 120 cm
Standort: offenen Gehölze, sonnige Wiesen, Felsrasen, 0 bis 2200 Meter
Boden: nährstoffreich, kalkhaltig

Vermehrung: Kapselfrüchte
Herkunft/Verbreitung: Süd- Frankreich, Mittel-Frankreich, Nord-Italien, Süd-Schweiz, Süd-Österreich, Ungarn, West-Balkan, Zentral-Balkan, Mittel-, Spanien, Nord-Spanien
Entdecker: Philip Miller