Ginkgo biloba -- Ginkgo

lateinischer Name: Ginkgo biloba
deutscher Name: Ginkgo, nach neuer Rechtschreibung auch Ginko

Ginkgo biloba -- Ginkgo
    

Baum des Jahrtausends.
Geschälte Ginkgosamen werden in Japan verzehrt.

Ordnung: Ginkgoartige (Ginkgoales)
Familie: Ginkgogewächse (Ginkgoaceae)

Blütezeit: März
Höhe: bis über 50 m
Standort: sonnig, halbschattig
Boden: anspruchslos

Vermehrung: Befruchtung mittels Spermatozoiden
Krankheiten und Schädlinge: sehr resistent gegen Schädlingsbefall
medizinische Verwendung: Ginkgoblätter finden bei einer ganzen Reihe von Krankheiten Verwendung
Herkunft/Verbreitung: ursprünglich China
Entdecker: Carl von Linné