Japanische Gartenkunst




Japanische Gartenkunst
von Irmtraud Schaarschmidt-RichterJapanische Gartenkunst: Der Garten als Bild: von Irmtraud Schaarschmidt-Richter, DVAJapanische Gartenkunst: Der Garten als Bild: von Irmtraud Schaarschmidt-Richter, DVA

Frau Schaarschmidt-Richter beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema "japanische Gärten". Sie ist ausgebildete Sinologin und Japanologin und hat ostasiatische Kunstgeschichte studiert.
Entsprechend tiefgründig nähert sie sich dem Thema; so widmet sie sich u.a. dem literarischen Bild im japanischen Garten, geht intensiv auf die Bedeutung von berühmten Landschaften ein, die in den Gärten nachgebildet werden und weist auf religiöse Motive hin, die in die Gartengestaltung eingeflossen sind.

Ein sehr fundiertes Buch mit zahlreichen interessanten Abbildungen, die nicht immer dem in diesem Segment gewohnt hohen Qualitätsniveau entsprechen, was aber nachzuvollziehen ist, wenn man weiß, dass die Aufnahmen von Frau Schaarschmidt-Richter selbst gemacht wurden.

Das Buch ist 2008 in erster Auflage bei DVA erschienen.
MB

Das Buch können Sie bei Amazon bestellen: