Artemisia absinthium -- Wermut, Absinth

lateinischer Name: Artemisia absinthium
deutscher Name: Wermut, Absinth

Artemisia absinthium -- Wermut, Absinth
Artemisia absinthium -- Wermut, Absinth    

enthält Absinthin
Bestandteil des Absinths

Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Asteroideae

Höhe: bis 1 m
Boden: trocken, sandig

Vermehrung: Durch Achänen
medizinische Verwendung: verdauungsförderndes Gewürz
giftig: bei größeren Dosen können durch den hohen Gehalt an Thujon Nebenwirkungen auftreten. Das führte zeitweise zu einem Verbot des Absinth
Herkunft/Verbreitung: Eurasien, Nordafrika
Entdecker: Carl von Linné