Mahonia aquifolium -- Gewöhnliche Mahonie

lateinischer Name: Mahonia aquifolium
deutscher Name: Gewöhnliche Mahonie

Mahonia aquifolium -- Gewöhnliche Mahonie
    

Synonym: Berberis aquifolium

die Mahonie ist leicht mit der Europäischen Stechpalme (Ilex aquifolium) zu verwechseln.

Die Mahonie ist die Staatsblume des US-Bundesstaates Oregon

Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales)
Familie: Berberitzengewächse (Berberidaceae)

Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: März bis Juni
Höhe: bis 2 m
Standort: sonnig, halbschattig
Boden: Gartenboden

Vermehrung: vegetativ durch Ausläufer, die Samen werden von Tieren verbreitet
Herkunft/Verbreitung: Nordamerika
Entdecker: Thomas Nuttall